Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sprungziele
Seiteninhalt

Grundschule Mitte - Sanierung Turnhalle

Der dritte Baustein am neuen Standort der Grundschule Mitte beinhaltete die Sanierung und Aufstockung der zum Zeitpunkt der Erarbeitung des Integrierten Handlungskonzeptes leer stehenden Turnhalle im südlichen Teil des Areals. Das im IHK 2008 enthaltene und in den Jahren 2009 und 2010 realisierte Vorhaben zielte darauf ab, die baulichen Voraussetzungen für den Sportunterricht an der Grundschule selbst sowie für den Vereins- und Breitensport zu verbessern. Letztlich sollte dadurch auch ein Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und zur Verbesserung der Lebensqualität der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der Gebietskulisse geleistet werden. Die Gesamtkosten in Höhe von ca. 994.000 € wurden aus Mitteln des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung finanziert. Der Eigenanteil der Stadt Frankfurt (Oder) betrug zehn Prozent. Heute nutzen die Turnhalle nicht nur die Schul- und Hortkinder, sondern auch eine Vielzahl an Vereinen, v.a. nachmittags und abends. So hat sie sich zu einer zentralen und sehr gut ausgelasteten Anlaufstelle für sportliche Aktivitäten in der Innenstadt entwickelt.

Seite zurück Nach oben